Fleisch und Wurst krebserregend – leben Vegetarier gesünder?

Fleisch und Wurst krebserregendZur Zeit geht ja die Meldung durch die Medien, dass verarbeitetes Fleisch krebserregend sei. Insbesondere das Risiko für Darmkrebs erhöhe sich bei regelmäßigem Konsum. Da fragt man sich doch automatisch, ob die Vegetarier nicht schlauer sind, weil sie gesünder leben. Aber tun sie das wirklich?

Sind Vegetarier gesünder als Fleischesser?

Ja. Das ist so und da braucht man auch nicht drüber zu diskutieren. Entsprechende Studien liegen schon lange und in großer Zahl vor. Vegetariere sind gesünder, schlanker und leben länger als Fleischesser.

Was allerdings selten erwähnt wird, ist die Tatsache, dass Fleischesser genauso gesund sein können wie Vegetarier. Auch dazu gibt es jede Menge Studien. Nämlich dann, wenn der Umgang mit Fleisch verantwortungsbewusst stattfindet. Also nur einmal in der Woche ein Steak oder Fisch und ansonsten eine überwiegend vegetarische Ernährungsweise. Eben so, wie man es noch aus den Erzählungen der Großeltern kennt. Fleisch gab es da meist auch nur Sonntags.

Warum sind Vegetarier dann gesünder?

Das Bild zeigt eine gesunde und fitte Frau in selbstbewusster PoseWenn das so ist, stellt sich ja die Frage, warum dem so ist. Man geht davon aus, dass Vegetarier einfach generell bewusster leben. Zum Beispiel rauchen Vegetarier seltener als Mischköstler, trinken weniger Alkohol und bewegen sich mehr.

Dazu kommt, dass man sich als Vegetarier mehr Gedanken um die Essenszusammenstellung machen muss. Schließlich gibt es anstatt Fleisch „nur“ eine Beilage zur Beilage. Gerade Umsteiger haben am Anfang oft Schwierigkeiten, weil sie nicht wissen, was sie denn nun kochen sollen. Dieser Umstand zwingt einen förmlich dazu, sich intensiver mit dem Thema Ernährung zu befassen.

Vegetarier ja oder nein?

Aus ethischen Gründen mit Sicherheit ja. Es sollte im 21. Jahrhundert eigentlich möglich sein, darauf zu verzichten, ein lebendes, atmendes und fühlendes Wesen zu töten, nur um den Genuss zu befriedigen.

Aus gesundheitlicher Sicht und wenn maßvoll konsumiert wird, nein. Wobei es auch hier keinen einzigen Grund gibt, Fleisch essen zu müssen. Denn der Körper braucht bestimmte Nährstoffe um zu funktionieren. Woher er die bekommt, ist jedoch völlig egal.

Was zum teilen... Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
(194 Leser, 1 Leser heute)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *